»Be excellent to yourself«
2019-02-23, 17:00–18:00, Anna (Level0: Workshopraum 1)

Hacken ist für uns das Größte. Wir verbringen viel Zeit im Sitzen und bewegen uns zu wenig. Die Folgen sind oft Übergewicht und Schmerzen. Vor etwas mehr als einem Jahr habe ich begonnen, wieder ernsthaft(TM) Sport zu machen und in die Welt der Fitness abzusteigen. Ich möchte darüber reden, warum ich das gemacht habe, was ich gelernt habe und Hilfestellung für Menschen geben, die ebenfalls etwas (mehr) für ihre Gesundheit tun wollen.

Hacken ist großartig. Wir verbringen viel Zeit im Sitzen und bewegen uns zu wenig. Die Folgen sind oft Übergewicht und Schmerzen. Vor etwas mehr als einem Jahr habe ich begonnen, wieder ernsthaft(TM) Sport zu machen und in die Welt der Fitness abzusteigen. Ich möchte darüber reden, warum ich das gemacht habe, was ich gelernt habe und Hilfestellung für Menschen geben, die ebenfalls etwas (mehr) für ihre Gesundheit tun wollen.

Nach einem kurzen Erfahrungsbericht (ca. 30 Minuten) würde ich gerne in eine Fragerunde/Diskussion übergehen (ebenfalls ca. 30 Minuten). Bringt also bitte Fragen mit. Außerdem stehe ich auch außerhalb der Talks für Gespräche zur Verfügung.

Da das Thema für einige etwas sensibel sein kann/wird, bitte ich alle Teilnehmenden es sowohl während der Veranstaltung als auch im Nachgang zu unterlassen, über Details zu berichten, sofern nicht das ausdrückliche Einverständnis der entsprechenden Personen vorliegt. Das gebietet der Anstand und der gesunde Menschenverstand. Wer das nicht einhalten kann, kommt bitte gar nicht erst.