»Wireguard - VPN mal richtig«
2019-02-22, 21:00–22:00, Anna (Level0: Workshopraum 1)

In diesem Workshop erläutern wir die Grundfunktionen von Wireguard und zeigen euch, wie ihr einen Raspberry Pi als Server konfiguriert um von unterwegs mit euren mobilen Clients eine sichere Verbindung ins Heimnetz zu haben.

Wireguard ist ein neues VPN Protokoll (und Implementierung). Es ist simpel konfigurierbar, schnell und bietet einige gute Sicherheitseigenschaften. Wir stellen euch die Top-Features und die Funktionsweise vor, konfigurieren ein paar Raspberrys als Server und eure Linux/Android/iOS Endgeräte als Clients. Wir zeigen euch ein paar schöne Dinge, wie z.B., dass kein Datenverkehr neben dem VPN Tunnel entlang läuft oder wie cool es ist, dass der Wireguard Server von außen so aussieht, als hätte er keinen Port offen. Eventuell können wir euch sogar zeigen, wie unbeeindruckt Wireguard von roamenden (IP-Adresse-wechselnden) Endpoints ist, und einfach weiter funktioniert. Bringt Motivation und ein unterstütztes Endgerät (Linux, Android, iOS, macOS) mit. Eine offizielle Windows-Implementierung wird folgen.